Takemusu Aikido Erlangen

 
» Navigation » Startseite

Takemusu Aiki Dojo Erlangen / Dento Iwama Ryu

Techniken für den 1. Kyu Iwama Ryu — Ikkyu

Voraussetzung: frühestens 6 Monate und mindestens 60 Trainingsstunden nach dem 2. Kyu, ggf. überprüfung aus dem 2. Kyu-Programm.
Der Prüfling muss die Basistechniken in der Ausführung Kihon beherrschen. Die Angriffe müssen konsequent geführt werden und die Techniken korrekt und konsequent dargestellt werden. Die Techniken können langsam ausgeführt werden. Beide Partner sollen ein lautes Kiai verwenden und Atemi sinnvoll anwenden.

Fallschule — Ukemi

  • Vorwärts — Mae ukemi
  • Seitwärts — Yoko ukemi
  • Rückwärts — Ushiro ukemi
  • Freier Fall — Tobi ukemi

Katame waza

Aus dem bisherigen Technikprogramm Katame waza sollen die Ausführungen in Omote und Ura waza gezeigt werden:
Angriff Yokomen uchi:
  • Ikkyo
  • Nikyo
  • Sankyo
  • Yonkyo
  • Gokyo (nur Ura waza)

Angriff Ushiro ryote dori:
  • Ikkyo
  • Nikyo
  • Sankyo
  • Yonkyo

Nage waza

Aus dem bekannten Technikprogramm Nage waza sollen mindestens 2 Ausführungen nach eigener Auswahl (unterschiedliche Angriffe) gezeigt werden:
  • Shiho nage
  • Irimi nage
  • Kokyu nage
  • Kote gaeshi
  • Kaiten nage
  • Tenchi nage
  • Koshi nage
  • Juji nage

Ushiro waza

Aus dem bekannten Technikprogramm Ushiro waza sollen mindestens 2 Ausführungen nach eigener Auswahl (mit unterschiedlichen Angriffen) gezeigt werden.

Hanmi handachi waza

Aus dem bekannten Technikprogramm Hanmi handachi waza sollen mindestens 2 Ausführungen nach eigener Auswahl (mit unterschiedlichen Angriffen) gezeigt werden.

Suwari waza

Aus dem Angriff Ryote dori ist Kokyoho auf den 3 Ebenen Gedan, Chudan und Jodan zu zeigen.

Buki dori

Jo dori
  • Choku tsuki (2 Formen)

Tachi dori
  • Shomen uchi (2 Formen)

Tanken dori
  • Chudan tsuki (1 Form)
  • Yokomen uchi (1 Form)

Buki waza

Jo suburi
  • 1 – 20 mit Erweiterungen

31 no kumi jo nach Hitohiro Sensei
  • 1 – 6    Ichi kara – roku made
  • 7 – 13    Shichi kara – jusan made
  • 14 – 17    Juchi kara – jushichi made
  • 18 – 24    Juhachi kara – nijuchi made
  • 22 – 27    Nijuni kara – nijushichi made
  • 28 – 31    Nijuhachi kara – sanjuichi made

Ggf. Wiederholung der folgenden Anforderungen zum 2. Kyu:
  • Ken suburi    1 – 7
  • Ken awase    5 - 6 - 7
  • 13 no jo kata
  • 31 no jo kata
  • Rokku no jo    6 - 5 - 4 - 3

Jiju waza

Freier Angriff von einer Person und freie Verteidigung unter Verwendung der bisher bekannten Techniken.

Stand Sep. 2011 / Iwama Shin Shin Aiki Shuren Dojo Erlangen

Seitenanfang