Takemusu Aikido Erlangen

 
» Navigation » Startseite

Aktuelles (Archiv 2014)

Einladung zum Benefiz-Seminar zu Gunsten von Alessandro Tittarelli Shihan

2014-12-08

Liebe Aikidoka,
am 10. Januar 2015 findet in unserem Dojo ein AIKIDO BENEFIZ SEMINAR statt, zugunsten von Alessandro Tittarelli Shihan.
Auf diesem Wege wollen wir Alessandro, die Familie Tittarelli, finanziell unterstützen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Aikidoka zu uns nach Erlangen kommen, um dieses Vorhaben zum Erfolg zu bringen.
Die kompletten Einnahmen werden an die Familie Tittarelli überwiesen.
Bitte unterstützt Alessandro Sensei!
Herzlichen Dank

Willi Fischer


Einladung zum Christkindles-Training am Samstag, 20. Dezember 2014

2014-11-15

Liebe Aikidoka, liebe Eltern,
wir laden alle Kinder, Jugendlichen und erwachsene Aikidoka am 20. Dezember 2014 zu einem gemeinsamen Christkindles - Training im Dojo ein.
Anschließend wollen wir uns bei Glühwein und Kinderpunsch, Lebkuchen und Weihnachtsgebäck im Dojo zusammen setzten.
Wir freuen uns auf ein schönes vorweihnachtliches Treffen mit allen Aikidoka und ihren Angehörigen.

Bernd Tepler, Willi Fischer


Einladung zum Dojofest am Samstag, 27. September 2014

2014-08-29

Wir laden alle Aikidoka unseres Dojo, mit Familie, Freunde und Bekannte ganz herzlich zu unserem Dojofest am letzten Samstag im September ein.
Wir beginnen um 15 Uhr mit zwei Trainingseinheiten.
Lehrer: unsere langjähriger Dojocho und Gründer unseres Dojo
Nicki Sensei
Anschließend laden wir zu einem geselligen Beisammensein, mit Buffet im Dojo ein. Bei gutem Wetter werden wir das Buffet mit frischen Bratwürsten, die vom Grill außerhalb des Dojo kommen, versorgen. Wenn der eine oder andere Aikidoka einen Salat beisteuert, ist die Rundum-Versorgung perfekt gesichert. Bei weniger schönem Wetter werden wir für das Buffet natürlich auch eine passende Idee haben.
Wir freuen uns auf ein schönes Fest.

Willi Fischer


Frühjahrs-Seminar 2014 für Aikido-Kids

2014-05-19

Anfang April war es wieder soweit, dass sich fast 2 Dutzend jugendliche Aikido-Schüler mit uns Lehrern zum Wochenendlehrgang im Aiki-Dojo im Röthelheimpark getroffen haben.
In 7 Übungsstunden wurden nicht nur fleissig die verschiedensten Aikido-Techniken geübt, so dass mehr als die Hälfte der Teilnehmer zum guten Schluss ihre nächste (oder auch erste) Graduierung erworben hatten.
Die „normalen“ Trainingsstunden boten aber auch reichlich Spielspaß.
Besondere Übungseinheiten waren die Stunde am Sonntag Früh mit dem neuen Dojo-Leiter Willi Fischer und die „Elternstunde“ Sonntag Mittag zum Abschluss, bei der die Kinder ihre Eltern im wahrsten Sinne an die Hand nehmen konnten, um ihnen einen Eindruck von Aikido zu geben.
Der Abend und die Nacht waren problemlos, auch wenn bei der jüngste Teilnehmerin dann doch noch das Heimweh überhand nahm.
Die Nachtwanderung vor dem Schlafen war sogar relativ zeitig beendet. Die kurze Nacht mit der gestohlenen Stunde zur Sommerzeitumstellung war bereits am Wochenende davor gewesen, also konnte bis in der Früh ausreichend geschlafen werden.
Im Herbst wird das Seminar dann am letzten Oktoberwochenende sein, da wir unseren regulären Termin eine Woche früher an die Kyudo-Abteilung abgegeben haben, damit diese unser Dojo nutzen können, wenn sie dann einen überregionalen Lehrgang abhalten. Gut für uns, weil wir so bei der Seminar-Übernachtung in den Genuss einer zusätzlichen Stunde bei der Rückstellung der Sommerzeit kommen.
Die Fotos vom Seminar zeigen einige der beschriebenen Aktivitäten.

Kai Sengpiel


Artikel von Willi Fischer in der TB-News zur Übergabe der Dojo-Leitung

2014-05-18

In der letzten Ausgabe der Mitgliederzeitung des TB-Erlangen hat Willi Fischer eine Würdigung von Nicki Schwierzock als Gründer des Takemusu-Aiki-Dojo vor 22 jahren und Leiter des Dojo seitdem veröffentlicht.
Den für die Webseite aufbereiteten Artikel könnt ihr jetzt auch hier lesen.

Kai Sengpiel


Übergabe Dojo-cho

2014-02-10

Liebe Aikidoka, vor einem Jahr habe ich angekündigt, die technische Leitung und Verantwortung des Dojo (Dojo-cho) zum Jahreswechsel an Willi-Sensei zu übergeben. Inzwischen haben wir alles Notwendige besprochen und somit kann die Dojoleitung in eine neue Verantwortung übergehen.
Am Samstag, den 8. März 2014 laden wir ab 16 Uhr zu einem gemeinsamen Training für alle Aikidoka ein, anschließend wird die Dojoleitung feierlich übergeben.
Ich bedanke mich herzlich bei allen meinen Schülern für das mir seither entgegengebrachte Vertrauen. In den vergangenen 21 Jahren seit Gründung des Dojo gab es viele Höhepunkte, natürlich auch Tiefen, aber immer war es mein oberstes Anliegen, Aikido auf einem hohen technischen Niveau bis hinein in die Yudanshagraduierungen zu unterrichten und das Dojo europaweit anerkannt zu machen.
Herzliche Grüsse

Norbert Schwierzock

Seitenanfang